Frisch gebackenes Brot und eine herrliche Bärlauch-Käse-Creme… Ich glaube mehr Worte bedarf es heute nicht. 🙂 Lasst es Euch schmecken!

 

 

Zutaten:
Brot:
500 g Mehl (Vollkorn)
400 ml lauwarmes Wasser
1 Päckchen Trockenhefe
1 TL Zucker
2 TL Salz
2 EL Olivenöl
1 Päckchen italienische Kräuter (TK)

Creme:
1 Bund frischer Bärlauch
100 g Feta-Käse
100 g Joghurt
1 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Alle Brotzutaten zu einem glatten Teig verkneten und an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.
Hat sich der Teig mindestens verdoppelt, diesen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, zum Leib formen, mit Mehl bestäuben und im vorgeheiztem Ofen bei 200 °C 25 Minuten backen.

Für die Creme den Bärlauch waschen, trocken schleudern und von den Stielen befreien. Alle Cremezutaten in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab zur Creme pürieren. Fertig! 🙂

Frisches Kräuterciabatta mit feiner Bärlauch-Feta-Creme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

*