Heute gab es bei uns luftig-fluffige Waffeln aus Kartoffeln mit kunterbuntem Dip. ?
Die Basis durftet ihr euch wünschen und fiel eindeutig auf eine Quark/Joghurt-Basis.
Mit buntem Gemüse kommen Farbe und Vitamine ins Spiel.
Eine traumhafte Kombination, die Mila und mir himmlisch gut geschmeckt hat. Probiert es aus! ?
 
Zutaten:
Kartoffelwaffeln:
250 g Pellkartoffeln
40 g Butter
2 Eier
125 g Magerquark
50 g Mehl
Salz, Pfeffer
 
Dip:
150 g Joghurt
1 Frühlingszwiebel
1/2 kleine rote Paprikaschote
1/2 kleine gelbe Paprikaschote
Salz, Pfeffer
 
Zubereitung:
Waffeln:
Die Kartoffeln pellen, mit einer Kartoffelpresse durchpressen oder mit einem Kartoffelstampfer bearbeiten und wenn noch warm,abkühlen lassen.
Die Eier mit der Butter schaumig rühren.
Quark, Mehl und die durchgepressten Kartoffeln dazugeben, mit Pfeffer und Salz abschmecken und zu einem glatten Teig verarbeiten.
Das Waffeleisen einfetten und einen großen Löffel Teig einfüllen, glatt streichen und im geschlossenen Waffeleisen goldbraun backen.
 
Dip:
Die Frühlingszwiebel halbieren und in feine Halbringe schneiden. Die Paprika sehr fein würfeln.
Das Gemüse unter den Joghurt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Kartoffelwaffeln mit buntem Konfetti-Dip

2 Gedanken zu „Kartoffelwaffeln mit buntem Konfetti-Dip

  • 13. Februar 2018 um 10:30
    Permalink

    Ich habe ja schon einige Waffelrezeote ausprobiert, aber diese hier sind einfach die Besten 🙂 Ich bin total begeistert davon.

    Antworten
    • 13. Februar 2018 um 10:32
      Permalink

      Das freut mich sehr zu hören! 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere